Die Höhlen bieten einen sehr gut organisierten Besuch, der etwa 30 Minuten dauert und von spezialisierten Führern ordnungsgemäß durchgeführt wird. Der Besuch ergänzt die sich wiederholende Monotonie eines wenig abwechslungsreichen visuellen Angebots mit der Schaffung eines mysteriösen Pfades, der richtig beleuchtet ist und ihn mit gut ausgewählter Musik und einer bestimmten Beleuchtung mit magischen Architekturen und hauptsächlich mit dem tellurischen Imaginären des Mittelpunkts der Erde referenziert.

Das Zentrum des Vulkanismus befindet sich neben den Höhlen von São Vicente, auf der Klippe auf der anderen Seite von Ribeira de São Vicente in einem charmanten Dorf der Nordküste von Madeira, am Fuße des Tals, wo die Bildung der Insel begann. Es verbindet Kultur und Wissen mit Freizeit und Animation, in einem Pavillon, der es den etwa 90 Besuchern ermöglicht, auf pädagogische und spielerische Weise die audiovisuellen Shows zu sehen, die die geologische Entwicklung der Höhlen, den Ausbruch eines Vulkans und auch die Simulation der Geburt des Madeira-Archipels nachbilden.

Besuche
  • Täglich: 10:00 Uhr und 18:00 Uhr
  • Geschlossen: 25. Dezember sind wir geschlossen
Preise
  • Erwachsene 8€
  • Junior (5-14 Jahre) 6€
  • Senioren (> 65 Jahre) 6€


Zugänglichkeit

♿🟠 –Zugänglichkeit: Mittel (Zugang über eine kleine Straße, kein Verkehr,
Der Boden erschüttert die Anlage, Zugang ins Innere über Aufzug )
Nur das Vulkanismus-Zentrum und der Garten sind zugänglich (die Höhlen sind es nicht).

« Zurück


error: Content is protected !!
Skip to content