Lebensmittel

Eingaben 
Bolo Do Caco

Bolo do Caco ist ein sehr traditionelles Brot von hier.

Es ist ein Brot mit Knoblauchbutter. 

Bolo do Caco ist ein Lebensmittel, das eine Verbindung zwischen dem madeirensischen Brot und dem Brot arabischen Einflusses herstellt.

Er wird aus Weizenmehl, hausgemachter Hefe, Wasser und Salz hergestellt, geknetet und nach dem Gehen in runde, flache Stücke geschnitten.

Dieses Brot wurde früher von Hand geknetet und in einem Steinofen gebacken.

Mit dem Fortschritt der Technik haben wir diesen Brauch des Knetens von Hand und des Backens in einem Steinofen verloren.

Heutzutage ist die Tradition zwar nicht mehr dieselbe, aber es gibt immer noch Orte, an denen sie gepflegt wird.  

Wir merken den Unterschied sehr schnell.  

Vor allem, wenn sie die Knoblauchbutter nimmt und wir sie später essen wollen.  

Ich empfehle immer, an mehreren Stellen zu probieren, vor allem an heißen.  


Hausbrot 

Das Hausbrot ist ein eher traditionelles Brot mit einer härteren Oberfläche. 

Es ist üblich, dieses Brot am Wochenende zu essen und es wird mit Süßkartoffeln zubereitet.

Es ist eine dieser Köstlichkeiten, die man warm isst, wenn man sie öffnet, die Butter aufstreichen und die Süßkartoffelstücke sehen kann.

Hm, das ist eines dieser Dinge, die wir nicht verpassen wollen. 

Dieses Brot wird noch ganz traditionell im Steinofen gebacken und von Hand geknetet. 

In vielen Restaurants wird dieses Brot mit Knoblauchbutter bestrichen und eine Zeit lang überbacken. 

Oft wird dem Kunden das Natürliche gegeben, einfach die Butter aufzustreichen. 

Hausgemachtes Brot mit Süßkartoffeln
Kartoffelkrapfen mit Süßkartoffel

Lapas

Zusammen mit dem Bolo do Caco sieht man häufig Napfschnecken, die in der Pfanne gegrillt werden.

Diese kleinen Mollusken werden in einer Pfanne mit Knoblauch und Olivenöl gegrillt und noch heiß serviert. 

Für viele mag es eine andere Erfahrung sein, aber es ist etwas, das man in Betracht ziehen sollte. 

Sei immer vorsichtig, es ist heiß. 

Lapas

Wiese Auftraggeber
Gebratener Mais und Thunfischsteak ( Bife De Atum E Milho Frito )

Thunfischsteak mit gebratenem Mais, ich glaube, das wird eines der beliebtesten Gerichte für unsere Besucher sein.

Dieses Rezept ist von Restaurant zu Restaurant sehr unterschiedlich, aber Sie sollten es ausprobieren.

Thunfisch ist ein Fisch, der vor der Küste Madeiras und der Azoren gefangen wird, und in diesem Gericht ist er der König. Er kann in Scheiben, in kleinen Stücken, mit Zwiebeln und Madeirawein zubereitet werden, das hängt immer vom jeweiligen Restaurant ab.

Es ist üblich, Thunfischsteak nur mit Olivenöl und Zwiebeln gekocht zu finden. 

Als Ratschlag: Probieren Sie immer mehrere aus, Sie werden sehen, dass es immer anders sein wird.

Der gebratene Mais ist der Maçaroca-Mais in Würfeln (sehr traditionell aus Santana), er benötigt mehrere Zutaten, kann aber gebraten oder gekocht gegessen werden.  

Um ihn zu braten, müssen Sie ihn zunächst kochen, in Würfel schneiden und einfrieren, um ihn dann zu braten.  

Viele Menschen, die uns besuchen, kennen nur gebratenen Mais, aber es ist immer noch eine Tradition, gekochten Mais mit Thunfisch zuzubereiten. 

Sie ist allerdings nicht sehr bekannt.


Kebab ( Espetada )

Der Kebab ist die Königin unserer Tische in Restaurants.

Es ist üblich, ihn zusammen mit Thunfisch zu sehen, für diejenigen, die keinen Fisch mögen.  

Es handelt sich um in Würfel geschnittene Fleischstücke, die im Holzofen am Spieß mit Lorbeerblatt gebraten werden, was den typischen Geschmack ergibt, den wir oft genießen und mehr davon wollen.

Der Kebab wird nur mit Knoblauch, Lorbeerblatt und Salz gewürzt und gegrillt.

Wenn es fertig ist, wird es auf einem vertikalen Spieß serviert, auf dem die Knoblauchbutter auf das noch heiße Fleisch getropft wird. 

Dieses Gericht wird oft mit gebratenem Mais serviert.

Espetada
Pommes Frites Mit Gebratenem Mais
Salat

Schwertfischfilet   ( Filete De Espada )

Schwertfischfilet mit Banane ist eines der anderen traditionellen Gerichte, die auf den Tischen unserer Restaurants sehr beliebt sind.

Es gibt jedoch mehrere Varianten dieses Gerichts. 

Auch hier rate ich Ihnen, mehrere auszuprobieren. 

Dieses Gericht besteht aus einem Schwertfischfilet, einem sehr traditionellen Fisch unserer Insel.

Dieser Fisch wird paniert und in Madeirawein gebraten, dazu gibt es gebratene Bananen.  

Es ist traditionell von gebratenem Mais begleitet, natürlich oft natürlich, fügen Sie Süßkartoffel und gekochte semilla und Passionsfrucht-Sauce. 


Oktopus 

Eines der typischen, wenn auch nicht sehr beliebten Gerichte Madeiras ist der gekochte oder gegrillte Oktopus. 

In manchen Gegenden wird er gehackt mit Bratkartoffeln serviert.

Das hängt natürlich wieder vom jeweiligen Restaurant ab, aber man kann es ja mal versuchen.

Neben diesen Köstlichkeiten gibt es viele Fisch- und Fleischgerichte, jedes Restaurant hat seine eigenen, und Sie werden hauptsächlich Restaurants finden, in denen die Hauptgerichte Fisch oder Fleisch sind. 

Pois doux au four avec vGebackene Zuckererbse mit Fleisch und Knoblauch
Gebackene Süßkartoffel
Oktopus-Eintopf
Sautierter Oktopus

Nachspeisen

Passionsfruchtpudding ist sicher eine der Köstlichkeiten, die Sie in unseren Restaurants probieren können.

Es wird mit Passionsfrüchten zubereitet und mit einer Passionsfruchtsauce übergossen. 

Es ist köstlich.  

Neben diesem berühmten Pudding gibt es in einigen Restaurants auch Frischkäse mit Kürbiskonfitüre, was ebenfalls eine Überlegung wert ist.

Hier finden Sie den traditionellen Banana Flambé, unseren traditionellen Bananen-Tipo, der in Madeirawein-Likör gekocht wird. 

Wir haben die Anona-Mousse, eine der charakteristischen Früchte Madeiras.

Dieses Dessert wird auf der Basis von Vanillepudding hergestellt und ist in einigen lokalen Restaurants zu finden.  

Kirsch-Käsekuchen ist ein typisches Dessert von Câmara De Lobos.

Er wird aus Kirschen hergestellt, die im Jardim da Serra angebaut werden.

Er ist nur zur Zeit der Ernte im Mai zu finden, da er die Grundlage für den Käsekuchen bildet. 


Torten Und Süßigkeiten

Kuchen, wir haben mehrere, die in verschiedenen Orten gibt es Verkäufe und Bäckereien gefunden werden kann. Wenn Sie nicht wissen, was Sie jemandem anbieten sollen, haben Sie hier eine gute Möglichkeit.

Wir haben den berühmten Honigkuchen.

Viele Menschen wissen nicht, dass es den Honigkuchen der Armen und der Reichen gibt.  

Der Honigkuchen der Reichen (genannt Reicher Honigkuchen) besteht aus getrockneten Früchten und wird mit Rohrhonig hergestellt.

Der Honigkuchen der Armen ist ähnlich, aber anstelle von Rohrhonig wird Melassehonig verwendet (der mehrere Verarbeitungsstufen durchlaufen hat), der nicht so süß ist und am Ende ein schlechterer Kuchen ist.

Es gibt also diesen Unterschied, der sich im Geschmack bemerkbar macht. 

Broas De Mel, werden aus Zuckerrohrhonig hergestellt, der eine dunkle Farbe hat. 

Diese Broas sind überall leicht zu finden.

Wir haben mehrere Arten von „Broas“, viele davon traditionell 

Queijadas sind kleine Kuchen, die mit Quark hergestellt werden, was ihnen einen sehr charakteristischen Geschmack verleiht. 

Er ist immer noch Bestandteil vieler Frühstücke. 

Kastanienkuchen und -kekse sind eine der häufigsten Köstlichkeiten, die man in der Gemeinde Curral Das Freiras findet, da hier der Anbau von Kastanien sehr präsent ist.

Man kann diese Köstlichkeiten in mehreren Restaurants und Bäckereien der Region probieren.

Der Familienkuchen ist dem Honigkuchen sehr ähnlich, ist aber ein typischerer Kuchen der Madeirahäuser.  Es ist ein hoher Kuchen, anders als der traditionelle Honigkuchen, aber dem Honigkuchen sehr ähnlich, da die Zutaten fast die gleichen sind.  

Der Bolo De Noiva, Bolo Da Serra, hängt davon ab, wo er hergestellt wird, aber es sind zwei gleiche Kuchen.

In Santana und anderswo wurden und werden sie sehr geschätzt, denn ich weiß, dass sie auch in anderen Teilen Madeiras hergestellt werden, wenn auch mit etwas anderen Zutaten und sogar mit der Bezeichnung „Bergkuchen“.

Es handelt sich um hausgemachte Produkte. 

Sie wurden für die Braut und den Bräutigam hergestellt, um sie ihren Gästen beim „Bettenmachen“ anzubieten.

 Das „Bett des Brautpaares“ war eine Art Zusammenkunft, die einige Tage vor der Hochzeit stattfand.

 Dies geschah auf der Seite des Bräutigams, in der Regel nur mit Jungen, und auf der Seite der Braut, nur mit Frauen.

Zu dieser Zeit hatten die meisten Gäste bereits ihre Geschenke mitgebracht, die auf dem Bett platziert wurden. 

Natürlich haben sie das Bett gemacht und es mit einer Sprengfalle versehen. Von gekochten Laken, gebundenen Pyjamas und anderen Spielen. 

Alles ist möglich. 

Das Bett war auf alle möglichen Arten verzogen. 

Es war eine Zeit zum Feiern.

Um diese Zeit, am Ende des Festes, boten die Gastgeber diesen Kuchen an.

Noch heute finden wir in Santana und Ribeira Brava diese beiden Kuchensorten, die immer noch Teil unserer Tradition sind. 

Ein Besuch auf der Insel Madeira, ohne eine Packung Fenchelbonbons zu kaufen, ist wie eine Reise nach Rom, ohne den Papst zu besuchen. 

In diesem Fall ist es eine der Delikatessen, die Sie nicht verpassen sollten.

Die traditionellsten Bonbons sind die Fenchel-Bonbons (manche sagen, der Name Funchal stamme von den Fenchelbäumen, die dort standen, als die Entdecker in Funchal ankamen), aber es gibt viele Geschmacksrichtungen, von Banane über Erdbeere bis hin zu Eukalyptus und vielen anderen. 

Wenn Sie kleine Familienmitglieder haben, ist es etwas Süßes zu bieten.

Für die Keksliebhaber gibt es die Fabrik Santo Antônio, die verschiedene Kekse herstellt, von gewöhnlichen Keksen bis hin zu Ingwerkeksen und anderen Köstlichkeiten. 

Zur Karnevalszeit ist es Tradition, die berühmten Torrões de açúcar, malassadas und sonhos zu essen. 

Die „torrões de açúcar“ gibt es das ganze Jahr über, obwohl sie im Karneval traditioneller sind.

Die „Sonhos“ und „Malassadas“ sind während des Karnevals sehr beliebt, obwohl sie das ganze Jahr über bei typischen madeirensischen Festen, den „arraiais“, gegessen werden.  

Dies sind einige unserer typischen Gerichte und Süßigkeiten.  

Ich empfehle Ihnen immer, sie in verschiedenen Restaurants zu probieren, in traditionellen und in anderen, die Sie vielleicht entdecken, aber der Geschmack wird immer von Ort zu Ort unterschiedlich sein.   



In Sozialen Netzwerken Teilen

Wenn Ihnen Dieser Inhalt Gefallen Hat, Helfen Sie Uns Zu Wachsen Und Zu Teilen.
Abonnieren Sie Unsere Sozialen Netzwerke.


error: Content is protected !!
Skip to content